Das Restless Genital Syndrom

Wir helfen einander


    Arztempfehlung ??

    Austausch

    hörb

    Anzahl der Beiträge : 1
    Anmeldedatum : 07.01.17

    Arztempfehlung ??

    Beitrag  hörb am Sa Jan 07, 2017 7:10 pm

    Hallo,

    ich habe mich gerade angemeldet und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Nach langer Suche für eine Erklärung meiner Symptome bin ich auf diese Forum gestoßen.


    Ich bin 28 Jahre jung, männlich und leide seit 3 Monaten an verschiedenen Symptomen.
    - kribbeln im Genitalbereich und Oberschenkel (nur im Sitzen)
    - leichte bis mittlerweile unerträgliche Rückenschmerzen (LWS)

    -mehrmals wurde aus dem Kribbeln ein stumpfes Klopfen und es kam zum Samenerguss ohne Erektion oder sonstige sexuelle Gedanken

    - ständiger Harndrang und Probleme die Blase zu entleeren
    -nachtropfen nach Toilettengang und unkontrolliertes Tropfen im Altag
    -mittlerweile wahnsinnige Depressionen wegen anhaltender Symptome

    Bis jetzt habe ich zwei Urologen aufgesucht und einen Orthopäden. Keiner kann so richtig was mit den Symptomen anfangen.

    Urologen sagen: Ultraschall und Urin ok, Prostata schmerzhaft, Krampfader an linkem hoden ( ca.4mm)

    Othopäde : Ordnete ein MRT der LWS an :  - Bandscheibenprotrusion L3/4 mit leichter einengung des linken Neuroforarmina, leichte Spinalkanalstenose
                                                                  -
    Hausarzt: Hat keine Erklärung

    Bisherige Therapie: ca. 3 1/2 Wochen verschiedene Antibiotika
                              bis zu 3 mal täglich Ibuprofen 600
                             Pollstimol
                             Spasmo Urginin
                             Ab nächster Woche Krankengymnastik


    Ich verzweifle langsam und traue mich kaum unter Leute weil die Missempfindungen nicht aufhören.

    Kann das so ein RGS Syndrom sein?

    Habt Ihr einen Arzt im Bereich Frankfurt als Empfehlung, ich fühle mich von meinen Ärzten nicht wirklich verstanden.

    Wäre echt voll nett wenn mir jemand helfen kann.


    Liebe Grüße

    amaranth
    Neuling
    Neuling

    Anzahl der Beiträge : 33
    Anmeldedatum : 07.10.15
    Ort : Westf.

    Arztempfehlung??

    Beitrag  amaranth am Di Jan 10, 2017 7:49 pm

    Hallo Hörb,
    ob du Regs hast, kann ich nicht beantworten, da ich nicht weiß, wie sich Regs bei Männern äußert. Lass dich auch noch mal neurologisch untersuchen, evtl. auch auf Pudendus Neuralgie.
    Deine Ängste und Depressionen kann ich gut nachvollziehen. Habe ich auch alles durchgemacht. Jetzt nach 1,5 Jahren versuche ich, so gut wie es geht mit den Symptomen zu leben. Ist nicht immer leicht. Bewegung und Ablenkung sind sehr hilfreich.
    Wünsche dir alles Gute, und dass auch noch andere hier im Forum dir schreiben.

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 22, 2017 8:21 pm