Das Restless Genital Syndrom
Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Das Restless Genital Syndrom

Ungewollte sexuelle Dauererregung, Blasendrang, Missempfindungen im Becken - und Beinbereich, so fühlt sich das Restless genital syndrom an. Zwar sind die Beschwerden sehr individuell, jedoch ist das beeinträchtigendste die ungewollte Dauererregung...
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  GalerieGalerie  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

 

 Medikamente die Angststörrung bekämpfen

Nach unten 
AutorNachricht
12345678910



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 16.10.19

Medikamente die Angststörrung bekämpfen Empty
BeitragThema: Medikamente die Angststörrung bekämpfen   Medikamente die Angststörrung bekämpfen EmptyMi 16 Okt - 20:23

Ich habe mal einwenig nachgedacht und habe realisiert wenn man beim mastrubieren unterdrückte gefühle hat das das hirn vielleicht dem genetalberreich signalisiert irgendwelche gefühle zu unterdrücken und irgendwann ist das chakra nicht vollständig im 8 und dann fängt das regs an?
Nach oben Nach unten
Nikkel
Erfahren
Erfahren
Nikkel

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 28.08.13

Medikamente die Angststörrung bekämpfen Empty
BeitragThema: Re: Medikamente die Angststörrung bekämpfen   Medikamente die Angststörrung bekämpfen EmptyMo 21 Okt - 7:08

Chakra?
Nach oben Nach unten
12345678910



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 16.10.19

Medikamente die Angststörrung bekämpfen Empty
BeitragThema: Re: Medikamente die Angststörrung bekämpfen   Medikamente die Angststörrung bekämpfen EmptyMo 21 Okt - 7:18

so zusagen chakras bezeichnet das organ das leitungen hat und dazu führen das man im einklang ist und wenn man zb irgendein medikament nimmt das angst bekämpft und man dann mit sexuellen aspekten zu kämpfen hat das das hirn irgendwie versucht diese dann entweder zu unterdrücken oder zu bekämpfen und dadurch wird dann das genetal berreich nicht im einklang und dann verrursacht das fehlleitungen oder überbelastung und das genetalberreich wird dann eigentlich durch falsche impulse die unsere gedanken durch das angst bekämpfende medikament dann entweder blockiert oder verstörrt
dachte mal vielleicht wäre das ein grund...
Nach oben Nach unten
Nikkel
Erfahren
Erfahren
Nikkel

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 28.08.13

Medikamente die Angststörrung bekämpfen Empty
BeitragThema: Re: Medikamente die Angststörrung bekämpfen   Medikamente die Angststörrung bekämpfen EmptyMo 21 Okt - 7:36

Hallo,

womöglich ist das ein Grund von vielen. Es gibt auch Leidensgenossen, die noch nie zuvor ein Medikament eingenommen haben. Auch keine Hormone. Zumindest nicht direkt. Wer weiß, was so alles im Trinkwasser ist und den Menschen beeinflusst.

LG Nikkel
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Medikamente die Angststörrung bekämpfen Empty
BeitragThema: Re: Medikamente die Angststörrung bekämpfen   Medikamente die Angststörrung bekämpfen Empty

Nach oben Nach unten
 
Medikamente die Angststörrung bekämpfen
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Das Restless Genital Syndrom  :: Mögliche Ursache für RGS - Tarlov Zysten-
Gehe zu: